LOGIN TO YOUR ACCOUNT

Username
Password
Remember Me
Or use your Academic/Social account:

CREATE AN ACCOUNT

Or use your Academic/Social account:

Congratulations!

You have just completed your registration at OpenAire.

Before you can login to the site, you will need to activate your account. An e-mail will be sent to you with the proper instructions.

Important!

Please note that this site is currently undergoing Beta testing.
Any new content you create is not guaranteed to be present to the final version of the site upon release.

Thank you for your patience,
OpenAire Dev Team.

Close This Message

CREATE AN ACCOUNT

Name:
Username:
Password:
Verify Password:
E-mail:
Verify E-mail:
*All Fields Are Required.
Please Verify You Are Human:
fbtwitterlinkedinvimeoflicker grey 14rssslideshare1

Search filters

Refine by

Access Mode

Document Type

Unknown (106)
Report (12)
Research (10)
Doctoral thesis (7)
Preprint (3)
View more
Document Type

Unknown (106)
Report (12)
Research (10)
Doctoral thesis (7)
Preprint (3)
Contribution for ne... (2)
Article (1)
Book (1)

Document Language

German (98)
English (23)
121 documents, page 1 of 13

Der Einfluss der Dipolarwechselwirkung auf die Nichtgleichgewichtsstrukturbildung in getriebenen ferromagnetischen Filmen

In dieser Arbeit wird die Strukturbildung in dissipativen, parametrisch getriebenen ferromagnetischen Filmen untersucht, wobei insbesondere die Dipolarwechselwirkung berücksichtigt wird. Die Dynamik der makroskopischen lokalen Magnetisierungsdichte wird durch die Landau-Lifshitz-Gleichung beschrieben. In magnetostatischer Näherung kann das Dipolarfeld als der Gradient eines Potentials dargestellt werden. Eine homogene, stationäre Lösung des Systems, bei der die Magnetisierung in Richtung der ...

Dynamische Symmetrien und Harmonischenerzeugung in intensiven Laserfeldern

Nach einer kurzen Einführung in die Multiphotonenphysik wird die Harmonischenerzeugung in Systemen, die invariant unter diskreten dynamischen Symmetrien sind, untersucht. Beispiele solcher Systeme sind zyklische Moleküle und Atome in Zweifarbenlaserfeldern. Die Auswahlregeln für die von solchen Systemen abgestrahlten Harmonischen erlauben weniger Linien in einem vorgegebenen Frequenzintervall, als es z.B. bei Atomen im linear polarisierten Laserfeld der Fall ist, wo alle ungeraden Harmonische...

Strukturelle und elektrochemische Charakterisierung rußgeträgerter Pt-Ru und Pt-Ru-W Katalysatoren für die Anwendung in Membran-Brennstoffzellen

Der Schwerpunkt der vorgelegten Arbeit liegt auf der kombinierten strukturellen und elektrochemischen Charakterisierung ausgewählter binärer und ternärer rußgeträgerter Anodenkatalysatoren für den Einsatz in einer Membranbrennstoffzelle (PEMFC). Zielsetzung hierbei ist es, zu einem besseren Verständnis der Korrelation zwischen der Katalysatorstruktur und der resultierenden elektrokatalytischen Aktivität zu gelangen. Zu diesem Zweck wurden Pt-Ru (1:1) Katalysatoren bzw. Pt-Ru-W Systeme untersc...

Kolloidale Herstellung nanoskaliger Keramik

Der Einsatz von keramischen nanoskaligen Pulvern (Pulver mit einer Korngröße kleiner als 100 nm) eröffnet die Möglichkeit, dichte keramische Werkstoffe bei niedrigen Sintertemperaturen herzustellen. Von Interesse ist dies zum Beispiel bei der Herstellung von keramischen Schichten im Bereich der Funktionswerkstoffe. Da die Sintertemperatur für nanoskalige Pulver bis zu mehreren 100°C unter der für mikrokristallines Pulver liegen kann, werden manche Substrat-Film-Kombinationen somit erst ermögl...

Numerische Simulation der instationären Strömung in einer Kreiselpumpe

In der vorliegenden Arbeit wird die instationäre Strömung in Kreiselpumpen aus Kunststoff numerisch untersucht. Zuerst erfolgt die Berechnung einzelner Schaufelkanäle. Anschließend wird das Spiralgehäuse betrachtet. Bei der gekoppelten Simulation von Laufrad und Spiralgehäuse liegt der Schwerpunkt auf dem Vergleich zwischen stationär und instationär erzielten Berechnungsergebnissen. Durch die Abbildung aller durchströmten Komponenten im numerischen Gitter und die anschließende Berechnung der ...

Experimentelle Untersuchungen zum Clocking-Effekt an einer stationären Stator-Stator-Anordnung

Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen des experimentellen Teils des AGTurbo-Projektes "Numerische Simulation und experimentelle Untersuchung des Clocking-Effekts". Die Aufgabe bestand darin, ein Versuchskonzept zu erstellen, das den Clocking-Effekt in stationäre und instationäre Effekte aufteilt. Dafür wurde ein entsprechender Prüfstand entwickelt, im Rahmen von Voruntersuchungen optimiert und anschließend erstellt. Die in dieser Arbeit daraufhin durchgeführten Untersuchungen beschränken ...

Numerische Simulation technischer Strömungen mit Fluid-Struktur-Kopplung

In dieser Arbeit werden verschiedene technische Anwendungen mit einer Wechselwirkung zwischen Fluid und Festkörper vorgestellt. Es handelt sich dabei um die Strömungen in einem Wendel- und einem InterMIG-Rührer, die Unströmung eines Radioteleskops und die Fluidbewegung in einem Flügelradzähler. Die untersuchten Beispiele können nach der Art der Fluid-Struktur-Kopplung klassifiziert werden. In Rührtechnik findet eine Beeinflussung der Strömung durch einen sich bewegenden Festkörper statt, währ...

Dielektrische und elektro-optische Untersuchungen an ferroelektrischen, antiferroelektrischen und nematischen Flüssigkristallen sowie Polymer-Flüssigkristall-Systemen

Dielektrische und elektro-optische Untersuchungen an verschiedenen flüssigkristallinen Systemen wurden durchgeführt. Neue Erkenntnisse wurden erarbeitet hinsichtlich der Beziehungen zwischen der chemischen Zusammensetzung von ferroelektrischen flüssigkristallinen Mischungen und den elektro-optischen Eigenschaften. Diese Erkenntnisse wurden eingesetzt bei der Herstellung von optimierten ferroelektrischen Mischungen für spezielle Anwendungen wie Polarisationsstellern zur Polarisations-Moden-Dis...

TEM-Charakterisierung von Spuren energiereicher Ionen in Polymeren

Dicke kommerzielle Polymerfolien und mittels Ultramikrotomie hergestellte Dünnschnitte aus Polyethylenterephthalat (PET) und Polyimid (PI) werden mit verschiedenen Schwerionen (Zn, Se, Xe, Au, Pb und U) von etwa 11 MeV pro Nukleon bestrahlt. Die erzeugten Ionenspuren (Durchmesser ca. 10 nm) und strukturelle Materialänderungen werden mit Hilfe der Transmissionselektronenmikroskopie (TEM) untersucht. Um die empfindlichen Polymerfolien gegenüber dem Elektronenstrahl ausreichend zu stabilisieren,...

Neue Technologien im Retailgeschäft der Banken

Das Privatkundengeschäft der Banken unterliegt einem rasch fortschreitenden Wandel. Globalisierung, Deregulierung, Sekuritisierung, Desintermediation und der technologische Fortschritt haben zu einer signifikanten Verschärfung des Wettbewerbs und zu einer Verringerung der Margen geführt. Aufgrund der zunehmenden Zahl an Internetnutzern, des digitalen Charakters von Finanzdienstleistungen sowie der geringeren Transaktionskosten beim Finanzvertrieb über Computernetzwerke wird das Beherrschen vo...