LOGIN TO YOUR ACCOUNT

Username
Password
Remember Me
Or use your Academic/Social account:

CREATE AN ACCOUNT

Or use your Academic/Social account:

Congratulations!

You have just completed your registration at OpenAire.

Before you can login to the site, you will need to activate your account. An e-mail will be sent to you with the proper instructions.

Important!

Please note that this site is currently undergoing Beta testing.
Any new content you create is not guaranteed to be present to the final version of the site upon release.

Thank you for your patience,
OpenAire Dev Team.

Close This Message

CREATE AN ACCOUNT

Name:
Username:
Password:
Verify Password:
E-mail:
Verify E-mail:
*All Fields Are Required.
Please Verify You Are Human:
fbtwitterlinkedinvimeoflicker grey 14rssslideshare1
Name
OPUS FAU - Online-Publikationssystem der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Type
Institutional Repository
Items
7279 Publications
Compatibility
OpenAIRE 3.0 (OA, funding)
OAI-PMH
http://opus4.kobv.de/opus4-fau/oai
More information
Detailed data provider information (OpenDOAR)

 

  • Akute Auswirkungen einer kombinierten Kraft-, Ausdauertrainingseinheit auf das Hormonprofil früh-postmenopausaler Frauen mit niedriger Knochendichte

    Bracher, Birgit (2004)
    Viele Studien dokumentieren positive Trainingseffekte auf die Knochendichte (BMD) prä- und postmenopausaler Frauen. Allerdings sind die Mechanismen dieser Anpassungserscheinungen des Knochens an das Training noch nicht hinreichend bekannt. Während der mechanische Reiz mit Sicherheit einen wesentlichen Beitrag leistet, ist der Einfluss des Trainings auf das Hormonsystem speziell bei (früh) postmenopausalen Frauen noch nicht eindeutig geklärt. Weiterhin ist zunächst ein Trainingsregime, das kon...

    Zytotoxische Funktion von T-Lymphozyten gegen Melanomzellen nach in vitro Stimulation mit einem Melanoma chondroitin sulfate proteoglycan (MCSP)xCD3 bispezifischen Antikörper

    Heinrich, Stefan (2013)
    1.1.1 Hintergrund und Ziele Das maligne Melanom der Haut gehört zu den Tumoren, dessen Inzidenz in den letzten Jahren am stärksten zugenommen hat. 80% aller Todesfälle durch Hautkrebs sind auf ein malignes Melanom zurückzuführen. Die mediane Überlebenszeit von Patienten im Stadium IV beträgt derzeit nur vier bis sechs Monate und kein Therapeutikum, mit Ausnahme von Ipilimumab, konnte diese bis dato effektiv verlängern. Einen neuartigen Therapieansatz für die Behandlung des malignen Melanom...

    Quarzkristallmikrowaage - QCM

    Zeitvogl, Julian (2009)
    Quartz Crystal Microbalance (QCM) ist ein Verfahren, das durch die Vermessung der Impedanzcharakteristika eines akustischen Resonators Massendichte und viskoelastische Eigenschaften eines Systems in Kontakt mit dem Sensorquarz bestimmt. Erfasst werden entweder die komplette Impedanzstruktur oder die Resonanzfrequenz und ein mit der Dämpfung korrelierter Parameter, z.B. die Breite des Resonanzpeaks. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde eine QCM entwickelt, die Messungen sowohl in Vakuum/Luf...

    Delamination of graphite in a high pressure homogenizer

    Nacken, T. J.; Damm, C.; Walter, J.; Rüger, A.; Peukert, W. (2015)
    A scalable industrial method for graphene and Few-Layer-Graphene (FLG) production by graphite delamination in N-methylpyrrolidone and water–surfactant mixtures using a high pressure homogenizer is presented. This paper is focused on processing conditions and extensive subsequent analysis of the delaminated products by a combination of analytical ultracentrifugation, UV/Vis and statistical Raman spectroscopies including co-localization with atomic force microscopy. In this way quantitative pro...

    Einfluss mütterlichen Rauchens während der Schwangerschaft auf den Oxidativen Status im Fruchtwasser

    Schibel, Annika (2012)
    In Deutschland rauchen ungefähr 20% der Frauen. Selbst in der Schwangerschaft schaffen es viele nicht, damit aufzuhören. In vielen Studien werden die durch Zigarettenrauch entstehenden freien Radikale als Ursache oxidativen Stresses bei Schwangeren und Feten gesehen. Bei normal verlaufenden Schwangerschaften ist die menschliche Plazenta jedoch in der Lage, die Lipid-Peroxidation durch antioxidativ-wirkende Enzym-Systeme sowie Hormonproduktion zu regulieren. Ziel dieser Arbeit war festzustelle...
  • No data provider research data found
  • Latest Documents Timeline

    Chart is loading... It may take a bit of time. Please be patient and don't reload the page.

    Document Types

    Chart is loading... It may take a bit of time. Please be patient and don't reload the page.

    Funders in data provider publications

    Chart is loading... It may take a bit of time. Please be patient and don't reload the page.

    Projects with most Publications

    Chart is loading... It may take a bit of time. Please be patient and don't reload the page.

Share - Bookmark