LOGIN TO YOUR ACCOUNT

Username
Password
Remember Me
Or use your Academic/Social account:

CREATE AN ACCOUNT

Or use your Academic/Social account:

Congratulations!

You have just completed your registration at OpenAire.

Before you can login to the site, you will need to activate your account. An e-mail will be sent to you with the proper instructions.

Important!

Please note that this site is currently undergoing Beta testing.
Any new content you create is not guaranteed to be present to the final version of the site upon release.

Thank you for your patience,
OpenAire Dev Team.

Close This Message

CREATE AN ACCOUNT

Name:
Username:
Password:
Verify Password:
E-mail:
Verify E-mail:
*All Fields Are Required.
Please Verify You Are Human:
fbtwitterlinkedinvimeoflicker grey 14rssslideshare1
Schloske, Alexander (2011)
Languages: German
Types: Conference object
Subjects: QFD - Quality Function Deployment, Qualitätsmanagement, quality function deployment (QFD), QFD-Implementierung, Produktentwicklung, integriertes Qualitätsmanagement, Kundenorientierung
Die Produktentwicklung von heute muss in immer kürzeren Zeiträumen kunden- und kostenorientierte Produkte entwickeln. Zur systematischen Unterstützung dieser Aufgabe im Rahmen der Produktentwicklung wird die Methode Quality Function Deployment (QFD) eingesetzt. Die konsequente Umsetzung der Stimme des Kunden in die Sprache des Unternehmens gelingt mit Quality Function Deployment (QFD). Die Methode wertet systematisch Kundenanforderungen an Produkte aus und führt zu innovativen Lösungen, die sogar in Patentanmeldungen münden können. Der Beitrag beschreibt die einzelnen Phasen einer QFD-Erstellung anhand eines durchgängigen Beispiels. Desweiteren werden die Integration der Methode QFD in den Entwicklungsablauf dargestellt sowie eine Gegenüberstellung der Produktentwicklungszeiten zur konventionellen Produktentwicklung vorgenommen. Erfahrungen von Teilnehmern runden den Beitrag ab. Der Vortrag behandelt: - Ziele von QFD - Einordnung von QFD in den Entwicklungsprozess - Die Schritte der QFD im Einzelnen - detaillierte Beschreibung zur Ermittlung von Kundenanforderungen - Positive Aspekte von QFD - Darstellung von Nutzen und Aufwand anhand eines Beispiels aus der Industrie.

Share - Bookmark

Download from

Cite this article

Collected from